Nacht der Kirchen in Hamburg

Im September zur Nacht der Kirchen ist die Feuerwehrseelsorge immer mal wieder mit freiwilligen Helfern aktiv:

2014 ging es mit Wegekarten und Stempeln durch den Turm. Der tolle Ausblick aus den Fenstern des Turmes auf die nächtliche Stadt ließ die Anstrengung schnell vergessen. Nach dem Turmaufstieg lockten Würstchen, Salate und Getränke nach. Auch wer unten blieb, konnte was erleben: Die SEG Höhenrettung führte eine spektakuläre Abseilaktion im Rahmen ihres Trainings durch.