Symposium Einsatznachsorge

Fachtagung 20 Jahre Notfallseelsorge in Hamburg
„Posttraumatisches Wachstum – eine Perspektive?“
Freitag, 24., und Samstag, 25. April 2020
Freitag, 24. April              
17:00 Uhr                 Beginn der Fachtagung
17:30 Uhr                 Stefan Gassel, Stern:                        „Vom Leben nach dem Überleben“
ab 19:30 Uhr            Abendveranstaltung  
Sonnabend, 25. April      
10:00 Uhr                 Fachtagung mit Vorträgen:
Dr. Jutta Helmerichs, Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe
Dr. Alexander Jatzko,Westpfalz-Klinikum
Dr. Harald Karutz, Hamburg Medical School
 ab 13:30 Uhr                Workshops:
„Posttraumatisches Wachstum und Glaube“, Sr. Gudrun Steiß, xavière – Leiterin der Pastoralen Dienststelle im Erzbistum Hamburg
„Warum hast Du uns das angetan?“ Nach dem Suizid eines Angehörigen das Leben lieben lernen, Sabine Tische, AGUS, gemeins. mit M. Kohl, Pastorin NFS HH
„Im Spagat zwischen Betroffenheit und Profession“, Katharina Schunck, Pastorin der Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland im Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde
„Wie kann ich einverstanden sein mit meinem Leben?“, Beate Budendorf, Verwaiste Eltern und Geschwister e.V.
„Von Prävention bis Leistungserbringung“, Ulf Heller, Dipl.Ing(FH), Aufsichtsperson HFUK Nord
„Eröffnung von Hoffnungsräumen“ Fallarbeit in Verbindung mit Theorieimpulsen, Florian-Sebastian Ehlert, Pastor, Krankenhausseelsorge St. Georg, Pastoralpsychologe, Lehrsupervisor DGIP
 
18:00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst mit Bischöfin Kirsten Fehrs Hauptkirche St. Petri, anschl. Empfang im Südschiff
 
Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte verbindlich an unter: erneli.martens@feuerwehr.hamburg.de
Die Teilnahmegebühr in Höhe von 115 Euro für externe TeilnehmerInnen wird nach der Veranstaltung in Rechnung gestellt.
Leitung der Fachtagung: Erneli Martens, Landesfeuerwehrpastorin Hamburg
Vorankündigung: Die Fortsetzung dieser Seminarreihe findet 2021 an der Feuerwehrakademie Hamburg statt.