Gesprächsnachsorge

Die SpezialEinsatzGruppe Gesprächsnachsorge ( SEGG ) hat folgende Aufgaben:

  • Gesprächsführung nach belastenden Einsätzen nach nationalen und internationalen Standards – von Einzelgesprächen bis Gruppennachsorgegesprächen
  • Vermittlung an psychosoziale Fachkräfte und Traumatherapeuten
  • Präventive Aus- und Fortbildung von Mitarbeitern der Feuerwehr Hamburg an der FeuerwehrAkademie zum Thema Stress- und Stressbewältigung
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen an den Feuer-und Rettungswachen über das Thema Stress- und Stressbewältigung sowie die Angebote der SEG G
  • Beratung von Vorgesetzten, wenn Mitarbeiter belastenden Ereignissen ausgesetzt waren
  • Einsätze bei besonderen Lagen oder überörtliche Hilfe

Der Leiter der SEGG ist Peter Moh.

SEG_Gespraechsnachsorge