Symposium Einsatznachsorge

Das Symposium Einsatznachsorge der Feuerwehrseelsorge Hamburg wird in Kooperation mit der Feuerwehrakademie Hamburg durchgeführt und durch die Hanseatische Feuer- und Unfallkasse Nord unterstützt.

Zielgruppe und Inhalt

Das Symposium richtet sich an Einsatz- und Führungskräfte von Feuerwehren, Hilfsorganisationen des Rettungsdienstes und der Technischen Hilfeleistung, sowie Mitarbeitenden aus Notfallseelsorge und Krisenintervention .

In vielen Einsatzorganisationen gibt es inzwischen Teams zur Einsatznachsorge und Stressbewältigung. Das Angebot richtet sich an alle, die am Ball bleiben und interdisziplinär weiterlernen wollen. Es dient der Vernetzung der verschiedenen Einsatznachsorgeteams und ihrem Erfahrungsaustausch.

Voraussetzung ist die abgeschlossene Ausbildung Gesprächsnachsorge I und II und/oder Erfahrung in der Einsatznachsorge.

 

Veranstaltung 2018:

„Psychologische Aspekte von Sicherheit in der Gefahrenabwehr“

Freitag, 6. April von 16 – 19 Uhr und

Sonnabend, 7. April von 10 – 17 Uhr

an der Feuerwehrakademie Hamburg