Gottesdienste

Am 4. Mai ist der Namenstag des Hl. Florian, Schutzpatron auch für die Feuerwehr.

In jedem Jahr wird der Tag an einem naheliegenden Sonntag in der Hauptkirche St. Petri gefeiert, vorbereitet von einem Team der Jugendfeuerwehr. Die Übernachtungsaktion der Jugendfeuerwehr am Vorabend im Turm der Hauptkirche gehört unbedingt dazu.

In diesem Jahr wird der Florianstag am Sonntag, den 7. Mai 2017, um 12:30 Uhr anlässlich des 50 jährigen Bestehens der JF Hamburg mit einem Gottesdienst nach „Feuerwehrart“ gefeiert!

Im Anschluss an den Gottesdienst werden wir Spiel und Spaß vor der Kirche haben. Die Mobas steht auf dem Platz. Die Höhenretter sind am Start. Das „Laufende A“ wird in Schwung gebracht …

Wer will, taucht in vergangene Zeiten der Feuerwehr Hamburg ein und wirft einen Blick auf den vermutlich einzigen Feuerwehrsmart in einem Kirchturm.